Willkommen

Jährlich im September veranstaltet die Heidelberger Sektion Multiples Myelom, eines der größten und renommiertesten Myelombehandlungszentren weltweit, die „Heidelberger Myelomtage“.

Die „Myelomtage“ bestehen aus zwei Teilveranstaltungen.

Ärztefortbildung – virtuell

September 2020 von 16:30 bis 19:00 Uhr
September 2020 von 09:00 bis 14:00 Uhr

Patiententag – abgesagt

Virtuelle Veranstaltungen in der KW 39

Die Ärztefortbildung ist eine von der Landesärztekammer zertifizierte Veranstaltung und stützt sich jeweils auf die neuesten Schwerpunkte beim Multiplen Myelom.  Ärztliche Mitarbeiter der Heidelberger Sektion Multiples Myelom sowie international angesehene Spezialisten tragen hierzu bei.  

Der Patiententag wird gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe Kurpfalz, der Plasmozytom-Selbsthilfegruppe Rhein/Main, der Deutschen Leukämie und Lymphomhilfe (DLH), der International Myeloma Foundation (IMF) und Myelom Deutschland e.V. veranstaltet und bietet Myelom Erkrankten die Möglichkeit, sich umfassend über die Krankheit zu informieren. Jedes Jahr werden aktuelle Beiträge und Vorträge über die Fortschritte in der Therapie des Multiplen Myelom aufgezeigt. Wie etwa die Mechanismen der Krankheitsentstehung, die aktuelle und moderne Diagnostik und Therapie des Multiplen Myeloms bis hin zur Nachsorge und psychologischen Betreuung. Betroffene Erkrankte erhalten zusätzlich die Gelegenheit gezielte Fragen an das Expertenteam zu stellen.

Wir freuen uns, Sie bei den Heidelberger Myelomtagen zu begrüßen!