Willkommen

Jährlich im September veranstaltet die Heidelberger Sektion Multiples Myelom, eines der größten und renommiertesten Myelom-Behandlungszentren, die „Heidelberger Myelomtage“.

Die Myelomtage finden dieses Jahr am 16. und 17. September 2022 ausschließlich virtuell statt.

Alle weiteren Informationen zu dieser Veranstaltung, wie Programm und Anmeldeprozess, finden Sie voraussichtlich Anfang/Mitte Juli 2022 auf dieser Seite.

Die Ärztefortbildung ist eine von der Landesärztekammer zertifizierte Veranstaltung und stützt sich jeweils auf die neuesten Schwerpunkte beim Multiplen Myelom.  Ärztliche Mitarbeitende der Heidelberger Sektion Multiples Myelom berichten über neue Entwicklungen in Therapie und Diagnostik dieser Erkrankung.  

Der Patiententag wird gemeinsam mit den Myelom-Selbsthilfevereinigungen veranstaltet und bietet Patienten und Angehörigen die Möglichkeit, sich umfassend über die Krankheit zu informieren. Jedes Jahr berichten aktuelle Beiträge und Vorträge über die Fortschritte in der Therapie des Multiplen Myelom. Hierzu gehören z. B. die Mechanismen der Krankheitsentstehung, die aktuelle und moderne Diagnostik und Therapie des Multiplen Myeloms bis hin zur Nachsorge und psychologischen Betreuung. Betroffene und Angehörige erhalten zusätzlich die Gelegenheit, gezielte Fragen an das Expertenteam zu stellen.

Wir freuen uns, Sie bei den Heidelberger Myelomtagen begrüßen zu können!