Willkommen zum Patiententag

Sehr geehrte, liebe Patienten und Angehörige,

ich freue mich, Sie auch in diesem Jahr wieder zu unserem Patiententag nach Heidelberg einladen zu dürfen. Der Patiententag wird gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe Kurpfalz, der Plasmozytom-Selbsthilfegruppe Rhein/Main und Myelom Deutschland e.V. veranstaltet. Vertreter der Selbsthilfegruppen wirken aktiv am Programm mit, bieten Informationen an und stehen für Fragen zur Verfügung. Ebenso werden die Deutsche Leukämie-und Lymphomhilfe (DLH) und die International Myeloma Foundation (IMF) mit jeweils einem Informationsstand auf unserem Patiententag vertreten sein.

Ganz besonders freue ich mich, Ihnen den Vortrag zu Entwicklungen in der Immuntherapie inkl. CAR-T- Zellen beim Multiplen Myelom von Prof. Michael Schmitt aus Heidelberg ankündigen zu können. Die Immuntherapie, darunter auch die CAR-T-Zelltherapie, stellt eine sehr vielversprechende Behandlungsoption für Patienten mit Multiplem Myelom dar und wird nun auch in Deutschland zunehmend eingesetzt.

Ein weiteres Highlight wird der Vortrag über die Nebenwirkungen der Myelomtherapie und deren Management sein.  Auch dieses Jahr unterstützt die International Myeloma Foundation (IMF) unseren Patiententag mit einem Referenten.

Ein  Vortrag mit Informationen hinsichtlich des Arbeits- und Sozialrechtes rundet das Angebot des Patiententags ab. Das abschließende Forum „Patienten fragen – Experten antworten“ gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre gezielten Fragen an unser Expertenteam zu stellen. Ich hoffe, dass der Patiententag Sie in Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen kann und dass die Gespräche mit Ärzten, Vertretern der Selbsthilfegruppen und Mitbetroffenen Ihnen Zuversicht und Kraft geben werden.

Herzlich Willkommen in Heidelberg!

Prof. Dr. Hartmut Goldschmidt
Leiter der Sektion Multiples Myelom

Informationen

Anmeldung

Bitte füllen Sie die mit * markierten Pflichtfelder aus.

Forum Registrierung

Foren am Vormittag
Bitte wählen Sie alle Foren aus, die Sie am Vormittag besuchen möchten:

Foren am Nachmittag
Bitte wählen Sie alle Foren aus, die Sie am Nachmittag besuchen möchten:

Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist auf 200 Plätze limitiert. Die Veranstaltung ist gewöhnlich innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.  Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Teilnahme am Patiententag, ein Mittagessen, eine Kaffeepause sowie diverse Informationsunterlagen. Bitte beachten Sie, dass die Raumgröße die Teilnehmerzahl in den Foren begrenzt.  Ein Sitzplatz kann daher nicht garantiert werden!

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Ihre Teilnehmeranmeldung erst mit dem Erhalt einer schriftlichen Bestätigung verbindlich wird. Diese schriftliche Bestätigung enthält auch alle Details und Angaben zur Überweisung der Teilnahmegebühren. Bitte überweisen Sie die Gebühren bis spätestens 06. September 2019.